Yes she can :)

Nachtrag zum 20.08.16 – In der BZG Hannover stand der inoffizielle Workingtest „Hoch zu Ross“ auf dem Terminplan. Eine gute Gelegenheit uns mal wieder in der Dummyszene sehen zu lassen. Milla hat bei ihrem 1. Start in der F-Klasse super gearbeitet und es war eine Freude zusammen mit ihr die Aufgaben zu lösen :). In den 6 Aufgaben hat sie 100 von 120 Punkten erreicht und damit den 2. Platz belegt! Juhuu, was für ein tolles Ergebnis.
Es hat in unserer Gruppe so viel Spaß gemacht. Jeder hat mit den Anderen mit gefiebert und man hat sich riesig gefreut wenn es gut geklappt hat.
Vielen Dank an die Richter Bianca W.-Hansch, Jennifer Hirschfeld und Günter Walkemeyer für die tollen Aufgaben. Da habt ihr euch richtig was einfallen lassen . Und natürlich Dankeschön an
Günter Schmieter und seine BZG für die super Organisation

IMG_0451 IMG_0456 IMG_0457
IMG_0458IMG_0459 IMG_9790
IMG_9789

  

Rotes Gewusel mit Sahnehäubchen

Seit im August der erste Aufruf zum Hannoveraner Tollertreffen 2013 kam haben wir uns tierisch gefreut, das es dieses Jahr auch mit unserem Kommen klappen würde :-) . Der Sonderleitung mit Kaddy und Günter , incl. der zahlreichen Helfer, haben wir es zu verdanken, das dieses rote Treffen wieder statt gefunden hat.
Am 20. Oktober war es dann soweit. Bei prima Wettervorhersagen war unsere 35 Minuten Autofahrt für Toller-Verhältnisse so zu sagen der pure Luxus. Das Treffen fand quasi in der Nachbarschaft statt.
Viele bekannte und neue Menschen- und Hundegesichter hatten sich eingefunden . Es waren bestimmt an die 40 Toller & 2-beinigem Anhang 😉 . Wie schön zu den bekannten Namen aus dem Tollerforum nun auch die Gesichter hinter der Tastatur kennen zu lernen. Auch von unseren Lahder-Tollern haben sich Linus (Emotional Linus the Diligent Red Hunter) und Cookie (Funny Cookie the Diligent Red Hunter) & Familien eingefunden.
 IMG_0948    IMG_0963
Zum Salat- und Kuchenbuffet hat jeder etwas beigetragen, so dass wir uns schon morgens auf die versprochene Mittagspause freuten , mmmh !
Aber erst sollte der Vormittag ganz im Zeichen unserer Hunde stehen. Es hatten sich genügend Gespanne eingefunden, so dass von Babyklasse, über Schnupper-, Anfänger- bis hin zur Fortgeschrittenenklasse alles angeboten wurde. Ein DICKES DANKE SCHÖN an die Trainer ( Bernd Kaspar, Ernst Führing, Herbert Schulze & Katrin Paulduro ) die sich für unsere roten Flitzer entsprechende Aufgaben aus der Dummyarbeit ausgedacht haben.
Der Vormittag verging im Fluge. Entspannte Atmosphäre machte sich in der Sandkuhle breit. Viele nette Gespräche wurden geführt und den arbeitenden Hunden zugeschaut und die Daumen gedrückt.
Die lange Mittagspause war gut gewählt, denn der Bratwurstgrill und die Auswahl am Buffet verführten dazu öfters zuzugreifen und an Gesprächsstoff hatten wir immer noch genügend Vorrat 😉 .
Nachmittags ging es im Gelände weiter.
IMG_4725 IMG_4753 IMG_4950
IMG_4953 IMG_4955 IMG_5018
       
Wie aus allen Gruppen berichtet wurde, haben die Trainer nicht nur Aufgaben gestellt, sondern auch viele Tips zum Handling gegeben, so dass man auch Zuhause noch von diesem tollen Tag profitieren kann!
Zum Abschluss wurde jeder teilnehmende Toller mit einem HTT 2013-Dummy belohnt. Die Sponsoren waren wirklich großzügig , so das die Besten aus den einzelnen Klassen noch extra Preise bekamen!
Und das Sahnehäubchen ? Es war ein wirklich gelungenes Treffen mit vielen netten Leuten und sooooo vielen roten Hunden! Allein das und die Möglichkeit in dieser sympathischen Runde gemeinsam zu trainieren hatte schon gereicht um den Tag wunderbar zu machen. Aber das “unser” Linus einen extra Preis für seine tollen Leistungen bekam und das meine beiden Mädels in ihrer Gruppe mit zu den Besten zählten hat mich schon tierisch gefreut und dem Ganzen das Sahnehäubchen aufgesetzt !
 photo IMG_0971
*stolz bin*     Liebe Grüße Regina mit Lina & Milla

  

Toller/s Triple

-> 03.10.12  – DRC BZG Hannover-Wunstorf
-> Arbeitsprüfung mit Dummy – Anfängerklasse
-> 14 gemeldete Teilnehmer , davon 3 Toller  :-)
-> Richterin : Eva Berg
-> Ende gut – alles gut : alle 3 Toller haben bestanden !
P1070648-001 
Unsere Glückwünsche gehen an  Matti ( Mayflower Dancer’s Kwinmatti ) mit Susanne , an Ankyta ( Annapolis Dream Ankyta ) mit Günter und an unsere Milla mit Regina. Die 3 Roten haben die Plätze 4,5 und 7 belegt ! Super gemacht !
 P1070636 P1070631 P1070627
P1070634

  

Nachlese

Samstag, den 22.09.12
Milla ist beim Senne-Cup in Bielefeld-Oerlinghausen ihren 2. WT gelaufen. Von den beiden Richtern Evelyn Schlösser und Ronald Pfaff wurden je 3 Aufgaben für die Anfängerklasse gestellt. Es waren, dem Niveau der Anfängerklasse entsprechend, schöne abwechslungsreiche Aufgaben. Sie setzten sich zusammen aus 2 Einzelmarkierungen, 2 Markierungen (eine als Memory) im Wald, Suche, Wasser + Suche und Nachsuche. Das Gelände in Oerlinghausen bot den Richtern tolle Möglichkeiten zum vielfältigem Aufbau der Aufgaben.  Milla’s “Punkteausbeute” 114 von 120 möglichen Punkten und nach einem spannendem Stechen zwischen 3. und 4. Platz konnte sie sich den 3. Platz sichern  :-)  .
12-09-22-WT senne cup Anfaenger_2

Sonntag, den 23.09.12
Die DRC BZG Hannover-Wunstorf hatte in Stadthagen-Lindhorst eine Begleithundeprüfung ausgerichtet. Nach unserem Erfolg vom Samstag waren wir ausgesprochen frohgelaunt angereist und hatten uns vorgenommen diese Prüfung mit viel Freude und Spaß anzugehen. Diese Lockerheit konnten wir auch während der Prüfung zeigen, Milla war einfach klasse und wir konnten Spitzenwerbung für den Nova Scotia Duck Tolling Retriever präsentieren. Das Milla dann auch noch mit 78 von 80 Punkten den 1. Platz gemacht hatte, war das Sahnehäubchen schlechthin  :-)  :-)  .
IMG_6815-001 IMG_2754 IMG_2757
IMG_6828-001 IMG_2783 IMG_6839-001-k
Foto 6a-001 Foto 15a-001 IMG_2949
IMG_2915 IMG_2968

  

s.g.

na, geht doch ….
Nachdem wir im November 2011 doch ein wenig enttäuschend die APD/R F  ( Arbeitsprüfung mit Dummies Fortgeschrittenen-Klasse ) mit Lina nicht bestanden hatten, ist es am vergangenen Wochenende besser gelaufen :-) .
Am Sonntag, den 09.09.2012 hat die DRC-Bezirksgruppe Cellerland bei aller schönstem Wetter einen rundum gelungenen Prüfungstag organisiert. Mit Herrn Hahn aus Berlin hatten wir einen Richter zur Seite, der es versteht die Prüflinge gelassen durch die Aufgaben zu führen.
P1070281 P1070285 P1070306 
 P1070301 P1070315 P1070318 P1070293
Die Prüfungsfächer Verlorensuche, Einweisen, Doppelmarkierung (mit Wasser) und Walk Up hat Lina wirklich schön gearbeitet. Ok , bei der Doppelmarkierung hatte sie die Landmarkierung ein wenig aus den Augen verloren  😉 . Ihre Punkteausbeute kann sich trotzdem sehen lassen : 20, 18, 12 & 20 Punkte  = 70 Punkte von 80 möglichen Punkten ! Wir sind mächtig stolz das sie mit einem s.g. (sehr gut) bestanden hat  :-) .

  

n.B.

Das hatten wir uns anders gedacht…..

Für den 12.11.11 war im DRC von der Bezirksgruppe Weser eine Arbeitsprüfung mit Dummys (APD/R) Anfänger + Fortgeschrittene (A+F) ausgeschrieben. Nach einer fleissigen Traingssaison waren die Mädels gut drauf und wir sind recht zuversichtlich nach Osterholz-Scharmbeck hingefahren. 
Der Tag begann vielversprechend mit gutem Wetter, netten Leuten, schönem Gelände und einer sehr sympathischen Richterin. Nur leider haben beide Mädels sich in einer Aufgabe ‚ne Null eingehandelt . Ist schneller passiert als man gucken kann und wenn der Mensch am anderen Ende der Leine ( grummel, grummel )  anders reagiert hätte, wär’s vielleicht besser gelaufen. 
Na ja … wir waren nicht die Einzigen die sich grämten: von 14 Startern in der A haben nur 6 bestanden und alle 5 in der F sind durchgefallen.

Unsere “Ausbeute” des Tages:
Lina  APD/R F  – n.B. (nicht bestanden)
Milla APD/R A  – n.B. (nicht bestanden)

  

JP/R (Jugendprüfung für Retriever)

Damit die Milla mal zeigen kann, was in ihr steckt, haben wir uns vorgenommen an der JP/R teilzunehmen. Mit Andy Blockus ( www.working-gundogs.web-dk.de ) und weiteren interessierten Hunden & Hundeführer/innen haben wir uns seit Juli 2011 darauf vorbereitet.

 P1020755P1020492P1020560 P1020532P1020441P1020836(2)
    
Am 09.10.11 war es dann endlich soweit. In der Bezirksgruppe Hannover /DRC wurde im Raum Mellinghausen eine JP/R unter der Prüfungsleitung Traute Burose ausgerichtet.
Das mich (und noch so manch’ Anderen, gel Andy ) diese Prüfung so viele Nerven kosten würde,  hätte ich mir nie träumen lassen. Die Milla hat die Wundertüte aufgemacht : “ Ooooooooh, das hat sie noch niiiiiiiie gemacht “ ……. !!!
Aber, sie hat es geschafft  :-)   Wenn auch nicht mit Glanz und Gloria ( 190/ 303 Punkten) , aber bestanden !
DSCN3068  DSCN3158 IMG_8159IMG_8180
 IMG_8117  P1020877 P1020884